ifp Institut für Private Finanzplanung an der Universität Passau

Prof. Dr. Jürgen Steiner - bis 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre an der Universität Passau - hat ifp 2001 gegründet und ist Wissenschaftlicher Leiter sowie Geschäftsführender Direktor des Instituts. Sein besonderes Interesse gilt der Zusammenarbeit zwischen Theorie und Praxis, was sich in der anwendungsorientierten Qualifikation zum ZVS und ihrer zentralen Zielsetzung klar widerspiegelt: Förderung der Beratungsqualität durch bedürfnisorientierte Beratungs- und Verkaufsprozesse.
Prof. Dr. Jürgen Steiner
ifp Institut für Private Finanzplanung an der Universität Passau ist eine wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Passau und Kompetenzzentrum für Finanzplanung und Finanzberatung privater Haushalte. In diesem Zusammenhang hat ifp folgende Aufgaben und Tätigkeitsfelder:

Forschung

ifp betreibt Forschung zur Privaten Finanzplanung und entwickelt betriebswirtschaftliche Verfahren und Instrumente, um Finanzplanung und Finanzberatung aus Kundensicht zu fundieren und um die Beratungsqualität und damit den Anlegerschutz zu stärken. So unterstützen wir Finanzberater bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe der Beratung privater Haushalte in allen finanziellen Angelegenheiten zu den finanziellen Bedürfnissen „Lebensgrundlage sichern“, „Vermögen schützen“ und „Vermögen bilden“. Weiterhin sorgen wir über die Vermittlung von Wissen zur Privaten Finanzplanung dafür, die finanzielle Selbst­verant­wortung der Bürger in unserer Gesellschaft zu fördern.

Qualifikation

Erfahrenen Praktikern bietet ifp die Möglichkeit zu vertrieblichen Weiterbildungsprogrammen mit Abschlusszertifikat von ifp Institut für Private Finanzplanung an der Universität Passau. Namhafte Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche – so auch Wüstenrot und Württembergische im Rahmen des ZVS Zertifizierter Vorsorge-Spezialist® – nutzen dieses Angebot mit speziell auf ihren Vertrieb zugeschnittenen Qualifikationsprogrammen und Zertifizierungsangeboten. Weiterhin bietet ifp als Vorreiter für eine praxisorientierte Qualifikation an der Universität Passau für Studierende eine Zusatzqualifikation an, die speziell auf Finanzvertriebe zugeschnitten ist.

Wissen

ifp erstellt Schulungsunterlagen zu allen Themenbereichen der Privaten Finanzplanung für Teilnehmer der Programme und Trainer unserer Geschäftspartner (Manuskripte, Trainerleitfäden, Fallstudien, Aufgaben und sonstige Schulungsunterlagen) und sorgt durch Tagungen, Workshops und Medien für die Wissensvermittlung zu Themen der Privaten Finanzplanung.

Zertifizierung

ifp zertifiziert Berater, Beratungs- und Verkaufsprozesse sowie Softwarelösungen zur Privaten Finanzplanung, die der ifp-Philosophie einer bedarfsgerechten Beratung für private Haushalte ent­sprechen. Die Zertifikate stehen für eine verlässliche, verständliche und nutzenortientierte Beratung, die sich am individuellen Kundenbedarf sowie an einem transparenten Beratungsprozess orientiert.

Mit seinen Aktivitäten verfolgt ifp das Ziel der bedarfsgerechten Finanzberatung für private Haushalte, treibt Maßnahmen voran, die Finanzberater bei der Umsetzung dieses Ziels unterstützen und fördert die Anerkennung von Finanzberatern für ihre immer bedeutsamere Rolle in unserer Gesellschaft.